• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Wo Tränen verboten sind

Alle kannten nur das strahlende Lächeln des Kinderstars

Von Maria Treuberg



Wenn man die kleine Bea so ganz versunken am Klavier spielen sieht, dann ist man überzeugt, dass sie ein "Wunderkind" ist. Es scheint sie nicht die geringste Mühe zu kosten, auch die schwierigsten Melodien zu spielen. Fabian Martens ist stolz auf sein Töchterchen, und er treibt sie zu immer größeren Leistungen an. Konzerte soll sie geben, die Welt in atemloses Staunen versetzen.

Die Einzige, die auch die Gefahren dieser Entwicklung sieht, ist Beas Mutter. Zu gern würde sie verhindern, dass die Kleine um ihre Kindheit gebracht wird, weil sie, statt fröhlich mit anderen Kindern zu spielen, immer mehrere Stunden pro Tag üben muss.

Aber Anja Martens kann sich gegen ihren Mann und seine ehrgeizigen Pläne nicht durchsetzen. Und so nimmt das Verhängnis seinen Lauf ...



Liebe Leserinnen und Leser, permanenter Druck und ein hohes Leistungsniveau sind die lauernden Gefahren im Musikbusiness. Die kleinen Künstler haben ihre Seelen bald leer gespielt, fühlen sich ausgelaugt und ausgehöhlt.

Über die Schattenseiten von Ruhm und Erfolg erzählt Ihnen Maria Treuberg in diesem ergreifenden Roman.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2019
26. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Maria Treuberg

Andere Bücher in dieser Reihe