• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Auch in seinem siebten Buch beweist Wolfgang Schierlitz augenzwinkernd, dass die stade Zeit meistens gar nicht so stad ist.

Ob die entschlossenen Guglmänner sich auf die Suche nach alten Mysterien machen, oder ein verloren gegangener Bayer seine Melancholie auf die Ostsee hinaus bläst, immer ist in der Weihnachtszeit etwas los.

Und wenn dann Heiratsanträge oder nicht ganz legale Sprengkörper ins Spiel kommen, brennen nicht nur die Kerzen auf dem Adventskranz.



Aller Weihnachtsstress fällt bei diesen Geschichten mit einem Lachen ab, und selbst in der größten Hektik bleibt die Erkenntnis: Es könnte noch viel schlimmer sein.

GENRE
Humor
ERSCHIENEN
2018
3. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
219
Seiten
VERLAG
Rosenheimer Verlagshaus
GRÖSSE
5.9
 MB

Mehr Bücher von Wolfgang Schierlitz