Fit und gesund mit dem E-Bike

    • 4,0 • 1 Bewertung
    • 4,99 €
    • 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Das E-Bike oder Pedelec ist eine der segensreichsten Erfindungen unserer Zeit, wodurch Radfahren auch denen Spaß macht, die meinen, sie seien unsportlich, zu alt, zu dick. Spätestens am Berg oder bei starkem Gegenwind tritt der Segen zutage, denn: beim Pedaltreten erhält man eine Unterstützung durch den Akku. Durch das E-Bike-Fahren gewinnt man eine stabile Kondition, eine bessere Atmung, ein besseres Nervensystem, baut gezielt Stress ab, denn man ist länger an frischer Luft und kann gleichmäßig radeln. Über die Technik gibt es viele Publikationen, aber dennoch ist es verwirrend, welches Rad nun das Richtige ist. Erstmalig ist in diesem Buch leicht verständlich alles rundums E-Bike erklärt, auch, auf was man beim Kauf achten muss. Was aber brandneu ist, in allen bisherigen Publikationen fehlt, ist die ausführliche Darstellung des Gesundheitswerts, angefangen bei Kleidung, Sattel und Handgriffen. Erstmalig erfährt man über einfache Übungen während des Radfahrens und für die Pause, wie man Herz, Kreislauf, Gelenke und Gehirn fit hält. Viele Tipps zur Stabilisierung von Wirbelsäule, Knochen und Knorpel runden das Buch ab. Wenig bekannt ist, dass durch das gleichmäßige E-Bike-Fahren das Hormonsystem balanciert wird. Das ist wichtig, um geistig und körperlich fit bis ins hohe Alter zu bleiben. Motto: E-Bikes mögen keine Demenz!

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2013
3. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
93
Seiten
VERLAG
Epubli GmbH
GRÖSSE
1,8
 MB