• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Cubons Debüt-Roman ist in seiner aufdeckenden Art ein spannender, unterhaltsamer, humorvoller, teilweise erschreckender und doch sehr einfühlsamer Marketing-Thriller. Der Leser bekommt die Mechanismen des Konsumterrors überdeutlich vor Augen geführt. Gerade die etwas überzogenen Darstellungen sind so etwas wie der Wink mit dem Betonpfeiler.



Man beginnt nachzudenken. Es wird einem überdeutlich, dass LEBENSmittel (Mittel zum Leben) industrielle Produkte sind. Es geht um die Kunst, mit niedrigen Kosten möglichst hohen Profit zu erzielen, egal um welchen Preis. Kommerz und Konsum verdrängen die wirklichen Werte. Immer mehr Menschen leiden unter einer Art Identitätsverlust. Besonders unsere Kinder sind von dieser Entwicklung nicht ausgenommen.



Das Buch öffnet Augen, die gerne verschlossen geblieben wären. Der Leser kommt nicht umhin, über die ausgefeilten Strategien der Marketing-Industrie nachzudenken – aber auch über sein eigenes Konsumverhalten. Eine faszinierende Geschichte, die jeden Leser in ihren Bann zieht.



Ein wahrer Leckerbissen für unsere alltagsgeplagten Gehirne!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
8. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
312
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
1.3
 MB