• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Zukunft, wie sie sein könnte ...

Die USA stehen kurz vor dem Kollaps, doch dem Großteil der Bevölkerung ist das völlig egal, denn sie sind abhängig von einer Droge namens Flashback, die es den Konsumenten ermöglicht, die glücklichsten Augenblicke ihres Lebens immer und immer wieder zu erleben. Einer von ihnen ist Ex-Cop Nick Bottom, der seit dem tragischen Tod seiner Frau bei einem Autounfall nur noch in der Vergangenheit lebt und dank Flashback noch einmal die schönsten Momente mit ihr verbringen kann. Doch dann wird der Sohn eines hohen Regierungsbeamten ermordet, und Nick beginnt eher widerwillig zu ermitteln. Bis er eine gigantische Verschwörung aufdeckt, die den desolaten Zustand der USA und ihrer Bewohner verursacht hat ...

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2012
11. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
640
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
4.4
 MB

Kundenrezensionen

stoppklopp ,

Endzeit

Typischer Endzeitroman.Spannend erzählte Vision einer total heruntergekommen U.S.A.
Sehr interessant zu lesen ,wie der Autor derzeitige gesellschaftlichen Entwicklungen wie Islamismus,fehlende integrationsbereitschaft,aggressiver Globalismus und die Angst vor Asien auf die zukünftige USA überträgt.
Der Held ist ein gebrochenerVersager,der zudem ständig manipuliert wird.
Von den toll ausgedachten Sci-Fi Elementen abgesehen,begleitet man den Helden bei seiner Selbstfindung , die auch die Sehnsucht seines Amerikas zur alten Stärke widerspiegelt.

Zu Anfang sehr Spannend ,danach etwas verhaltener, zum Ende hin die Spannung wieder hochhaltend aber nicht mehr so mitreissend originell.

Ein gutes Buch. Deutsche Gutmenschen werden meckern.

Mehr Bücher von Dan Simmons