• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Rowohlt E-Book Monographie

Franz Kafka starb im Alter von nur vierzig Jahren als ein fast Unbekannter. Heute gilt er unbestritten als einer der bedeutendsten Dichter der Moderne. Er war ein Realist und ein Visionär gleichermaßen, und er schuf einzigartige Bilder unserer Zeit und Existenz. Mit Franz Kafkas Werk, schrieb treffend Albert Camus, werden wir «an die Grenzen des menschlichen Denkens versetzt».

Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem Digitalbuch nicht enthalten.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2013
1. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
156
Seiten
VERLAG
Rowohlt E-Book
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Klaus Wagenbach