• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Friedrich Melchior Grimm, der Sohn eines Pfarrers aus Regensburg, trug im 18. Jahrhundert mit seiner Correspondance littéraire die Gedanken der Aufklärung an alle Höfe Europas. Als Literatur-, Musik-, Kunst- und Theaterkritiker gibt uns Grimm Einblick in das aufregende Kulturleben seiner Zeit, als Journalist lässt er uns am Gesellschaftsleben seines Jahrhunderts teilnehmen. Als Freund und Berater der Höfe hatte er Zugang zu den Mächtigen, als Freund der Enzyklopädisten verfolgte und förderte er den Fortgang der Wissenschaften. Grimm war ein unabhängiger Geist, seine Correspondance littéraire ließ er sich von niemandem diktieren, für seine Zeit, ein fast unmögliches Unterfangen.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2017
27. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
1.122
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1,6
 MB

Mehr Bücher von Winfried Wolf