• 16,99 €

Beschreibung des Verlags

Der moderne Fußball ist nicht nur athletischer geworden, sondern auch raffinierter, analytischer und variabler, und die Trainer überbieten sich gegenseitig in ihrem eigenen Wettkampf: dem Austüfteln des besten Matchplans. Ebenso hat sich die Sportberichterstattung gewandelt: Die klassische »1:0-Berichterstattung« hat ausgedient, und dank moderner Spielbeobachtungssysteme und Analysetools hat sich Aufbereitung des Spitzensports nach taktischen Gesichtspunkten fest in den Medien etabliert. Denn heutzutage möchte der Fußballinteressierte nicht nur Ergebnis und Torschützen kennen, er will das Spiel verstehen. Warum hat der Trainer auf eine statt auf zwei Spitzen gesetzt? Wieso wurde das Spiel der Mannschaft nach einer Stunde plötzlich komplett umgestellt? Was ist gemeint, wenn von »abkippenden Stürmern«, »dynamischer Dreierkette«, »Schnittstellen« und »flacher Vier« gesprochen wird?

Fußball-Taktik – Die Anatomie des modernen Spiels gewährt einen tiefen Einblick in fußballtaktische Grundlagen und beantwortet auch Detailfragen: Unterschiedliche taktische Grundordnungen werden genauso behandelt wie deren wichtigste Elemente wie Ballbesitz und Passspiel, Laufleistung und Fitness, Raumorientierung und Verschieben, Umschalten zwischen Offensive und Defensive sowie die Anpassung während des Spiels. Als Gesprächspartner standen den Autoren zahlreiche Fachleute zur Verfügung, darunter National- und Bundesliga-Trainer sowie Fußball- und Medien-Profis.

So hat beispielsweise Frank Wormuth, Leiter der Fußball-Lehrer-Ausbildung beim DFB, den Autoren mit leidenschaftlichem Vortrag an der Taktiktafel ein erweitertes Verständnis von Fußball vermittelt. Thomas Helmer gewährte Einblick in Trockenübungen à la Giovanni Trapattoni ohne Ball und Gegner, bei denen die Bayern zunächst selbst nicht wussten, wie ihnen geschah. Der frühere Nationaltorwart Jens Lehmann berichtete von intensiven Erfahrungen sowohl aus seiner Profizeit in England als auch von seiner Trainerausbildung in Wales. Hockey-Bundestrainer Markus Weise, dem das Kunststück gelang, zwei Olympische Goldmedaillen mit dem Herren- sowie eine mit dem Damenteam zu gewinnen, lieferte einen wertvollen Ausblick über den Tellerrand des Fußballs hinaus. Arno Michels verriet anschaulich und detailliert, wie er zu seiner Mainzer Co-Trainerzeit zusammen mit Thomas Tuchel die übermächtigen Bayern zu »knacken« versuchte.

Zum Teil wurden die Experten bewusst mit denselben Fragen konfrontiert, da sich aus ihren unterschiedlichen Antworten interessante Erkenntnisse gewinnen ließen – und die somit verdeutlichten: Die eine Wahrheit im Fußball gibt es nicht. Neben der Taktik und dem gewählten Spielsystem entscheiden auch Tagesform, Zweikampfstärke, Kondition oder Mentalität – und nicht zuletzt, wie wissenschaftlich erwiesen wurde, auch das pure Glück über Sieg und Niederlage.

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2015
18. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Stiebner Verlag
GRÖSSE
2
 MB

Kundenrezensionen

PeterDePan ,

Etwas irreführender Titel

Dieses Buch ist eine Sammlung von Interviews mit kompetenten Gesprächspartnern aus der Welt des Fussballs. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Es behandelt ganz allgemein den Begriff der Taktik im Fussball. Wer etwas spezielles über die Fussball-Taktik wissen möchte, dem wird dieses Buch nicht viel nutzen. Wer allerdings ein paar interessante Anekdoten oder den Einblick in die Gedankenwelt von Persönlichkeiten wie Bruno Labbadia oder Frank Wormuth lesen möchte, für den ist dieses Buch gut geeignet.

old_dirty_man ,

Nur wieder oberflächliches Fußball-Geschwafel

Keine Frage, die Befragten haben viel über Fußball zu erzählen, aber mir fehlt total das Eingehen auf Spielzüge und Trainingsarbeit. Alles was ich hier gelesen habe, konnte man schon zig mal im Doppelpass hören...Schade,nichts was einen als Fußballspieler, oder Trainer weiterbringt.

Mehr Bücher von Matthias Greulich & Elmar Neveling