• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Sache begann damals in El Paso an einem Pokertisch. Ich spielte mit hartgesottenen Burschen und bekam gegen Ende der Nacht einen Straight Flush in die Hand.

Da aber von schlauen Köpfen ausgerechnet worden war, dass ein Royal Flush normalerweise nur alle sechshundertfünfzigtausend Spiele einmal vorkommt, hatte ich mit meinem Straight Flush wenig Sorgen und beschloss, im Spiel zu bleiben - bis in die Hölle und zurück.

Wir spielten Draw‑Poker. Die fünf Karten wurden also verdeckt gegeben. Und man konnte drei davon zurückgeben und neue fordern. Letzteres hatte ich getan und so den zweithöchsten Flush zusammenbekommen. Aber die vier anderen Mitspieler hatten offenbar auch gute Karten. Denn die Einsätze wurden ständig erhöht.

Als ich schon zu befürchten begann, dass man mich aus dem Spiel bieten würde, und bereits überlegte, was mein Pferd und mein Sattel wohl als Einsatz wert wären, da stiegen drei der Hartgesottenen aus, wahrscheinlich weil sie nicht bereit waren, Pferd und Sattel zu riskieren. Nur einer blieb im Spiel - aber der war auch schon blank.

Wir grinsten uns an. Ich tat es so richtig herausfordernd, und er tat es grimmig. Unsere Nerven waren zum Zerreißen gespannt ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
19. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
1,4
 MB

Mehr Bücher von G. F. Unger

Andere Bücher in dieser Reihe