• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

- Die galaktische Liga verkörpert ungeheure Macht, nur für einen Krieg war man nicht gerüstet, weder materiell noch psychologisch. Dafür jedoch kannte man einige Tricks, die dem Feind die Lust am Erobern gründlich verderben konnten...

- Sie kamen in Wolkenschiffen und spielten auf den höchsten Gipfeln der Berge. Kein Mensch hatte sie je erblickt und überlebt...

- Die Expedition zum Saturn war glatt verlaufen, bis das Schiff in den Nebel geriet, eine weiße Wolke, die sich von organischen Substanzen ernährte...

- Chaos und Ordnung, zwei überirdische Mächte im Wettstreit, und ein Narr, der in Ungnade gefallen war und nun auf der Erde seine Possen trieb...

- Alles verlief normal auf der Mondstation, bis das seltsame Ei vom Himmel fiel, dem ein allesfressendes Ungeheuer entschlüpfte, mit dem Clow Hartigan ganz allein fertig werden muss...

- Der Turm barg ein schreckliches Geheimnis. Unergründliches und Vernunft in ewigem Wettstreit, mit abwechselnd vertauschten Rollen...

Die von Christian Dörge zusammengestellte Anthologie Der weiße Tod enthält sechs Erzählungen von Poul Anderson, H. P. Lovecraft, Neil R. Jones, Michael Moorcock, Paul Ernst und Luigi de Pascalis.

Der weiße Tod erscheint in der Reihe GALAXIS SCIENCE FICTION aus dem Apex-Verlag, in der SF-Pulp-Klassiker als durchgesehene Neuausgaben wiederveröffentlicht werden.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
17. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
173
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
1.5
 MB

Mehr Bücher von Christian Dörge, Michael Moorcock, H. P. Lovecraft & Luigi De Pascalis

Andere Bücher in dieser Reihe