• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Wir haben für Sie die großen Mythen der Weltgeschichte gelöst. Wer hat

JFK ermordet? Wir sagen es Ihnen. Gut, wir können nicht 10.000 Bücher,

die in den letzten 50 Jahren über dieses politische Großereignis des 20.

Jahrhunderts geschrieben wurden nullen, aber wir können Ihnen sagen in

welche Richtung, exakt, welche Richtung Sie schauen müssen, um die

Wahrheit schließlich selbst zu erblicken. 


Und noch etwas: auch der 11. September 2001 wird damit plötzlich viel

durchsichtiger. Die wahren Terroristen sind offenbar nicht selten immer

dieselben. Und ihre Methoden auch.


Auch Atlantis beschäftigt uns und wir stellen eine Theorie vor, die eine

Mehrzahl der vorliegenden Fakten zu einem konsistenten und glaubwürdigen

Gesamtgebäude kombiniert.


Und wir fragen nach der Mondlandung. Waren Menschen nun auf dem Mond und

waren es die Herren Armstrong und Aldrin zuerst? Hier legen wir keine

abschließende Theorie vor, versuchen aber die wichtigen und

aussagekräftigen Fakten von den anderen zu sondern.


Das und viele andere interessante und spannende Gedanken lesen Sie im

neuesten Band 8.


Kritische, messerscharfe Analysen zu Politik, Geschichte, Ideologien und

Weltbildern bietet Leonard Löwe in seiner Reihe ’Alternative

Perspektive’. Spannende Gedankenspiele, philosophische Analysen, quer

gedacht, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren, visionär und

kritisch und immer das Wohl der Menschen als das Maß aller Dinge im

Blick. Lassen Sie sich in die Denkwelt von Leonard Löwe entführen und

finden Sie Ihre eigene Perspektive zu den Dingen.


Hier die Abstracts. Das Buch befasst sich mit folgenden spannenden

Überlegungen:


Rechts


    Die rechte Hälfte des politischen Meinungsspektrums wird

    gerade ausgerottet. Und wie jede Ausrottung ist das höchst ungesund.

    Keine Meinung ist so schlecht, dass sie nicht auch gute Argumente

    hätte, die es wert sind gehört zu werden. Außer in der

    faschistischen Ideologie der Ausrotter natürlich: denen ist jede

    rechte Meinung unwert und muss getötet werden. Aber die Wahrheit ist

    auch: keine Meinung ist so gut, dass sie alternativlos wäre, die

    einzige sein sollte und sein darf. Wer Freiheit will, der muss gegen

    jede Form von Mundtotmachung sein. Auch gegen die, mit der man die

    politische Rechte ausrotten will. Denn egal, wo man beginnt. Die

    Einschränkung der Meinungsfreiheit endet erst dann, wenn es keine

    mehr gibt.


Hindenburg und andere Pearl Harbors


    Manche Dinge sind Unfälle. Andere kommen so zupass, dass man sich

    schon fragen muss, ob es sich dabei einmal mehr um ein Pearl Harbor

    handelt – ein absichtlich provozierter, zugelassener oder gleich

    (alles muss man selber machen) als False-Flag-Operation (also unter

    falscher Flagge) umgesetzter Vorfall, der eine bestimmtes politische

    oder gar kriegerische Reaktion hervorrufen soll.


George H. W. Bush


    Papa Bush hat in seinem Leben allerlei hochtrabende

    Stationen erlebt. CIA-Direktor, US-Vize-Präsident,

    schließlich US-Präsident. Sogar einen Sohn im Weißen Haus (George W.

    Bush). Ein beeindruckendes Lebenswerk. Wie gelingt derartiges? Mit

    bloßem Intellekt, Integrität und Strahlkraft. Nun, mindestens

    Letzteres hatte Bush nie. Was also ist das Geheimnis seines

    Erfolges? Und was hat das Attentat auf JFK damit zu tun?


Higgs und sein Gottesteilchen


    Nun ist es also gefunden, das ’Gottesteilchen’. Milliarden hat es

    gekostet und nun…? Das fragen sich freilich die Auftraggeber nicht,

    denn die wussten von Anfang an worauf sie es abgesehen haben.


Wo lag Atlantis?


    Im Atlantik? Seien wir bitte nicht albern. War es nicht Santorin,

    die Vulkaninsel, die 1800 v. Chr. so unsanft explodierte?

    Vielleicht nicht. Die Megalithbauten überall auf der Welt geben

    vielleicht Hinweise, die auch die Schul-Archäologie nicht mehr lang

    ignorieren können wird…


Waren wir auf dem Mond?


    Das ist die Frage. Die Argumente dafür wiegen beinahe ebenso schwer,

    wie die dagegen. Wem geben Sie den Vorzug? Dem Glauben oder dem

    Zweifel?


Demokratie


    Ist Demokratie wirklich die Herrschaft des Volkes, oder nur die

    Entmachtung der letzten Bastion der Vernunft? Immerhin: ein Monarch

    ist nicht so leicht abgesetzt, aber in der Demokratie können nach

    belieben Handlanger, Marionetten und Lügner etabliert und wieder

    einkassiert werden, wenn sie sich verschlissen haben. Und das alles

    ebenso wenig oder noch weniger zum Vorteil des Volkes als

    andere Machthaber. Ich bin kein Freund von Alleinherrschern und

    Königen, aber was derzeit unter dem Vorwand der Demokratie passiert

    ist auch nicht besser als jede andere Diktatur.


Sieger und Besiegte


    Unterdrücken die Sieger von kriegerischen Auseinandersetzungen die

    Unterlegenen? Halten sie sie sogar durch Propaganda in einer Art

    geistiger Gefangenschaft? Die Antwort scheint zu sein:

    ja, selbstverständlich. Sie müssen das sogar tun, wenn sie halbwegs

    bei Trost sind.


Bhudda, Haenel, Bohr und Steve Jobs


    Was sagen außerhalb des Christentums die großen Weltphilosophien

    über die Welt, die Realität und unsere Einflussmöglichkeiten darauf?

    Sie sagen alle dasselbe: wir sind Gott.


Meinungsverstärker Internet


    Im Internet agieren wir, als könnten wir mit Tausenden Menschen so

    umgehen, als wären sie unsere persönlichen Freunde. Können wir

    natürlich nicht. Wir tun aber so, als würden wir plötzlich mit der

    halben Menschheit kommunizieren können, ganz so als stünden alle

    direkt neben uns. Diese Illusion birgt eine Reihe von

    gefährlichen Missverständnissen.


Der Selbstbetrug des eigenen Charakters


    Man ist eben wie man ist. Ist so. Oder ist das ganze nur eine

    Illusion? Wie ist man denn wirklich?


Faschismus Gleichmacherei


    Jede Ideologie, die die Menschen gleich machen will ist Faschismus:

    denn es gibt immer denjenigen der diese Ideologie vorantreibt und

    der ist von Anfang an und auch am Ende natürlich nicht gleich.


In Plain Sight


    Einer der Knackpunkte aller Welt-Verschwörungstheorien: warum

    sollten diese im Geheimen agierenden Verschwörer denn ausgerechnet

    Symbole ihres Glaubens und ihrer Ziele und andere Spuren ihres Tuns

    in aller Öffentlichkeit präsentieren? Ist das nicht widersinnig? Wo

    bleibt das Geheime in der Verschwörung, wenn ich es in Form von

    Bauten und Stadtplänen in die Welt posaune? Ist das nicht das beste

    Gegenargument gegen jede Form von Verschwörungstheorie? Nein. Und

    hier ist warum. Es ist ganz simpel…


Faschismus Kommunismus


    Die New World Order ist der neue Kommunismus. Nicht umsonst wurde

    sie am 11. September 1991, also kurz nach dem ’Zusammenbruch’ des

    Ostblocks erstmalig erwähnt und auf den Tag genau 10 Jahre später

    begonnen umzusetzen. Diese ’New Zionist World Order’ steht für

    nichts anderes als Versklavung der Menschheit nach

    Kommunistischem Schnittmuster.


Neandertal


    Ist der ’Homo Sapiens Sapiens’ ein Mischling aus Neandertaler und

    Homo Sapiens? Vieles spricht dafür. Nur wiedermal nicht die

    ’Wissenschaft’, die ziert sich wie so oft angesichts der Fakten und

    bleibt lieber bei ihrem ’Glauben’. Unser heutiges Menschenbild ist

    offenbar mehr geprägt von politisch korrektem Willen, als

    von Fakten. Einige einfache Überlegungen abseits der ausgetretenen

    Denkpfade bringen dies schnell ans Tageslicht.


Tweets 2015/2016


    Tweets – Die Welt in 140 Zeichen (meistens aber weniger). Die

    Kurzatmigkeit unserer Zeit widergespiegelt in den maximal 140

    Zeichen eines Tweets geben nicht nur Anlass zu Sorge und Kritik: es

    hat auch etwas Gutes, sich zu disziplinieren, eine Aussage in 140

    (und weniger) Zeichen unterzubringen oder gar, jeder Aussage aus

    jenen maximal 140 Zeichen einen Inhalt zu geben, eine Pointe, kurz:

    etwas lesenswertes.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2016
24. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
250
Seiten
VERLAG
Denk-Verlag.de
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Leonard Löwe

Andere Bücher in dieser Reihe