• 19,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Buch aus der Reihe "Wissen & Leben" - Hrsg. Wulf Bertram
Gefühle verstehen und effektiv nutzen!
Es fühlt sich angenehm an, wenn wir uns freuen, glücklich oder verliebt sind. Andere Gefühle wie Wut, Traurigkeit oder Angst würden wir jedoch gerne abstellen. Ohnehin machen wir uns oft nicht klar, was wir tatsächlich fühlen: „Ich fühle mich gut“ kann vieles bedeuten, zum Beispiel Zufriedenheit, Entspannung oder Zuversicht.
Gefühle begleiten uns ununterbrochen. Viele Menschen lehnen aber ihre und andere Gefühle ab, besonders in der Berufswelt. Dann heißt es, jemand „habe zu emotional reagiert“. Andererseits gibt es Situationen, in denen etwas „mit mehr Gefühl“ getan werden sollte. Und wenn schon unvermeidbar, dann sollten die Gefühle doch wenigstens „gut“ sein.
Unsere Gefühle sind die Botschaften und die Sprache unseres Selbst. Es geht darum, sie zu verstehen und wirkungsvoll einzuSetzen. Thomas Bergner, Autor des Beststellers „Burnout-Prävention“, vermittelt wesentliche Einsichten dazu.
- Sinn unserer Gefühlswelt
Im ersten Teil des Buches gibt der Autor Antworten auf grundlegende Fragen: Was sind Gefühle eigentlich? Wo werden sie gebildet und wie werden sie uns bewusst? Wie funktionieren sie als Sprache?
- Gefühle verstehen
Wir erfahren, wie wir unsere etwa 400 Gefühle einordnen können, erleben dabei den Facettenreichtum unserer inneren Welt und wie überlebenswichtig unsere Gefühle sind.
- Gefühle erfolgreich einSetzen
Jedes Gefühl hat einen Sinn und kann uns nutzen: Wann brauchen wir dennoch unseren Willen? Wie können wir unsere Entscheidungen optimieren? Wie funktioniert unsere Intuition? Wie formen sich in uns aus Gefühlen Motivationen und Handlungen?
Besuchen Sie uns auf http://www.schattauer.de/de/news/presse/multimedia/archiv-multimedia/videopodcasts/bergner.html und lassen Sie sich direkt von unseren Autoren wertvolle Hintergründe zu ihrem Werk und Themen unserer Zeit schildern.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2018
2. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
384
Seiten
VERLAG
Schattauer
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Thomas Bergner

Andere Bücher in dieser Reihe