• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

Acht Aufsätze aus der weitverbreiteten, aber selten gewordenen Luftwaffen-Propagandazeitschrift "Der Adler" in Textübertragung mit Abbildung der Originalseiten. Diese Beiträge stammen von Walther Jantzen, geb. 1904, der zu dieser Zeit an der zentralen Schaltstelle der NS-Schulreform tätig war. In diesen Beiträgen lieferte er geopolitische Propaganda sozusagen direkt an die Soldaten. Die seltenen Beiträge lassen sich dahingehend auswerten, daß hier eine andere Sprache und Gedankenführung dominiert und letztlich jede Darstellung in einer Kritik an der "US-Plutokratie", der britischen Außenpolitik oder anderen Gegnern des Hitler-Reichs kumuliert. Offensichtliche Zielsetzung dieser Texte war die Indoktrination der Soldaten und damit ein unmittelbarer Beitrag zur Erhöhung des Einsatzwillens in der Luftwaffe.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2019
8. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
104
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
12.5
 MB

Mehr Bücher von Walther Jantzen & Alexander Glück