Georges

    • 6,99 €
    • 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Roman über die Sklaverei und Erhebungen wird von Dumas ausführlich mit Details geschmückt. Georges ist ein reicher Mulatte von der Isle of France (dem heutigen Mauritius). Als Student in Paris wird er ein perfekter Mann der Welt mit einem Teint, der so klar ist, dass er als weiß angesehen werden kann. In allen Dingen versucht er, überlegen zu sein. Auf seine Insel zurückgekehrt, verliebt er sich in die junge kreolische Sara von Malmédie und offenbart seine Herkunft. Saras Onkel lehnt die Hochzeit ab. Sein Sohn, Henry Malmédie wird zum Todfeind von Georges. Trotz der Warnung des Gouverneurs greift Georges dann zur Macht und übernimmt die Führung einer Revolte schwarzer Sklaven, die sofort durch Verrat und Alkoholgenuss der Aufständischen unterdrückt wird. Georges wird schwer verwundet. Wird er überstehen und Sara wiedersehen…..

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
24. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
449
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1,6
 MB

Mehr Bücher von Alexandre Dumas d.Ä.

2022
2021
2021
2021
2021
2021