• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

Durch den Schlaganfall ihrer Mutter wird das Leben von Evelyn Falz völlig auf den Kopf gestellt. Wieder von Null anfangen, aufbauen und pflegen erscheint ihr zunächst als Selbstverständlichkeit. Doch Alter, Krankheit und Medikamente können einen Menschen verändern. Irgendwann wird alles zu einer großen Belastung für sie. Die Pflege, die Ängste vor einem Rückfall, die nie gekannten neuen Verhaltensweisen führen zu einer Zerreißprobe. Das eigene Leben scheint ihr zu entgleiten. Trotzdem ist er da: der Wunsch, die Mutter nicht in ein Heim zu geben, und GOTT.



Ein persönlicher und bewegender Erfahrungsbericht einer Tochter, die 2.982 Tage ihre Mutter zu Hause pflegte, und dabei auf Gottes Rückhalt vertrauen durfte.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2016
13. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
176
Seiten
VERLAG
Neukirchener Aussaat
GRÖSSE
3,9
 MB