• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Ich kann Emily nur dankbar sein, dass sie mir beigebracht hat, die Verborgene Welt als Teil unserer Welt zu sehen. Eigentlich ist es ja sogar andersherum. So wundert es mich überhaupt nicht, dass ich Marks dekadentes Schlafzimmer, James – und meinen Körper sehen kann. Früher hätte ich Panik bekommen. Vielleicht. Viel früher.

Ich lasse meine Fingerspitzen über James´ Gesicht gleiten, als ich an ihm vorbeigehe. Das Weiten seiner Augen zeigt mir, dass er etwas gemerkt hat. Lächelnd verlasse ich den Raum, ohne die Tür zu öffnen – und finde mich einem Kaftanträger gegenüber.

"Ups", bemerke ich.

Er ist groß, ähnlich wie James, hat einen längeren Bart und schulterlange, schwarze Haare. Nur der Turban fehlt irgendwie.

Und er sieht ziemlich erschrocken aus. Ich glaube, er hat nicht damit gerechnet, dass ihn jemand sehen kann, wenn er das nicht will.

"Da bist du ja", sage ich freundlich. "Ich will mit dir reden."

Aber er nicht mit mir. Und das bringt er auch sehr deutlich zum Ausdruck, indem er sich umdreht und davonrennt. Für einen Moment bin ich ziemlich verblüfft über diese Reaktion, denn das ist das Letzte, was ich erwartet habe. Doch dann finde ich meine Fassung wieder und folge ihm. Was gar nicht so einfach ist, denn er ist verflucht schnell. Zwischendurch scheint er sogar zu schweben. Was zum Teufel ist das denn für eine Gestalt? Jedenfalls wirkt er wie aus einer der Geschichten, die Scheherazade erzählt.





***



Fiona staunt nicht schlecht, als James sie einlädt, ihn in einen Swinger-Club zu begleiten. Allerdings geht es nicht um Vergnügen, sondern um Arbeit.



Wäre es nicht ein ehemaliger Kollege von James, der sie um Hilfe bittet, würde sie vermutlich sofort wieder gehen. Sie kann Macho-Typen einfach nicht ausstehen. Doch James zuliebe willigt sie zähneknirschend ein, den seltsamen Vorfällen auf den Grund zu gehen. Wortwörtlich. Und was sie dort findet, überrascht selbst sie.



Komplexe Fantasy-Saga, größtenteils aus der Perspektive von Fiona erzählt. Ihr wurde gesagt, sie sei eine Kriegerin, ihr Auftrag: für das Gleichgewicht zu sorgen. Ihr Chef: der Statthalter der Erde.



Dass es in Wirklichkeit viel komplizierter ist, erfährt sie nur nach und nach. Überhaupt, Wirklichkeit? Was ist das in einer Welt, die aus Illusion besteht? Überhaupt, Welt? Welche Welt denn? Welche von den vielen? Sehr vielen, wie Fiona feststellen muss.



Die einzige Konstante scheint ihre Liebe zu Katharina, einem Halb-Dämon, zu sein.





==Bisher erschienen===



***Geschichten einer Kriegerin-Reihe***



Band 1: Das hungrige Biest

Band 2: Liebe und andere Unwägbarkeiten des Lebens

Band 3: Der verliebte Dschinn

Band 4: Der Geist von King Valley



***Fiona-Serie***



--1. Zyklus--



Band 1: Beginn 1.0 (2003)

Band 1: Beginn 2.0 (2019, neue Fassung)

Band 2: Entscheidungen

Band 3: Gefühle

Band 4: Wiederkehrer

Band 5: Leben

Band 6: Sterben



--2. Zyklus--



Band 7: Reloaded

Band 8: Spinnen

Band 9: Liebe (in Vorbereitung)

Band 10: Götter (in Planung)

Band 11: Untergrund (in Planung)



--3. Zyklus--



Band 12: Todesstille (in Planung)

Band 13: Traumtanz (in Planung)

Band 14: Finsternis (in Planung)

Band 15: Morgendämmerung (in Planung)

Band 16: Erwachen (in Planung)



***Die Legende von Sarah und Thomas***



Band 1: Die Prinzessin, die ihre Eltern tötete

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
27. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
100
Seiten
VERLAG
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
GRÖSSE
1.8
 MB

Mehr Bücher von Zsolt Majsai

Andere Bücher in dieser Reihe