• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Wer es vermag, wirklich zuzuschauen, dem werden die Dinge Ereignis. In den Bildern, die Karl Forster schreibt, gilt das für Naturphänomene ebenso wie für Städte und bis ins kleinste Detail, sogar für die Elemente des Zeichensystems, mittels derer sie ans Licht kommen.



Seine Texte funktionieren wie organische Bühnen. Sie breiten sich vor einem aus wie sedimentierte Szenarien – voller Spuren von Leben und Menschsein. Als Leser wünscht man ihnen eigensinnige Spaziergänger im Zuschauerraum.



(aus dem Nachwort von Marion Vera Forster)

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2019
28. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
140
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
38
 MB

Mehr Bücher von Karl Forster