Beschreibung des Verlags

Ich wurde am Tag der Beerdigung meines Vaters, Antonio Moreno, wie Eigentum verkauft. Ich hatte gedacht, dass ich durch seinen Tod endlich freikommen würde, aber nie wirklich verstanden, was es bedeutete, keine Freiheit mehr zu besitzen. Bis zu diesem Tag hatte ich in der Fantasiewelt eines Kindes gelebt.


Dann hat mich mein Bruder verkauft, und ich konnte es mir nicht mehr leisten, ein Kind zu sein. Ich wurde auf das Anwesen von Vicente Rodriguez gebracht … und dort zu seinem Spielzeug. Wenn ich alt genug bin, wird er mir meine Unschuld nehmen.


Den einzigen Lichtblick in meinem höllischen Dasein bietet mir die angespannte Kameradschaft mit seinem Sohn Adrian. Manchmal glaube ich, dass er mich hasst. Er kann kalt und grausam wirken, wenn er mich aus seinen grün lodernden Augen finster ansieht. Je länger ich aber in seinem Haus gefangen bin, desto leidenschaftlicher werden seine Blicke. Und nicht nur vor Hass. Sie entfachen auch in mir eine Flamme. Es liegt nicht mehr an mir, meine Unschuld aufzugeben, sondern Adrian wird vielleicht derjenige sein, der sie für sich in Anspruch nimmt.


Anmerkung: Gestohlene Unschuld ist das Prequel zu Süße Gefangenschaft.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2020
27. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
120
Seiten
VERLAG
Grey Eagle Publications
GRÖSSE
323.7
 kB

Mehr Bücher von Julia Sykes