• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

In Deutschland leiden rund zehn Prozent der Bevölkerung an Migräne, der Anteil von Menschen mit Spannungskopfschmerz ist sogar noch höher. Zu den typischen Symptomen gehören regelmäßig wiederkehrende und pulsierende Kopfschmerzen, oftmals begleitet von Übelkeit, Erbrechen sowie Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Migränebeschwerden setzen meist ab der Pubertät ein, treten manchmal aber auch schon ab dem dritten Lebensjahr auf.



Mit einem eigens entwickelten Therapieprogramm - der Maria-Holl-Methode (MHM)®, die auch bei "normalem" Kopfschmerz hochwirksam ist - unterstützt die Heilpraktikerin und Gesundheitsexpertin seit vielen Jahren Betroffene bei der Bewältigung dieser weitverbreiteten Leiden. Menschen mit Migräne besitzen in der Regel ein hohes Maß an Energie und großes kreatives Potenzial. Die hier vorgestellten Übungen regen die eigene Kreativität an, um Schritt für Schritt wieder in ein schmerzfreies und entspanntes Leben zurückzukehren.



Die körperorientierte Kombination von Achtsamkeit, angewandter Chinesischer Gesundheitslehre, Selbstmassage und Bioenergetischer Analyse ist für Erwachsene wie für Kinder und Jugendliche gleichermaßen geeignet. Das Übungsprogramm lehrt, den energetischen Zustand des Körpers in Balance zu bringen und dabei auch negativen Gedanken oder Blockaden entgegenzuwirken.



- Alles Wissenswerte über Migräne und Kopfschmerz: Ursachen, Symptome, Diagnose

- Schulmedizinische und alternative Therapien

- Ganzheitliche MHM-Übungen für ein unbeschwertes Leben



Die Maria-Holl-Methode® - tausendfach bewährt!

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2019
23. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
158
Seiten
VERLAG
Mankau Verlag
GRÖSSE
4.7
 MB

Mehr Bücher von Maria Holl