• 13,99 €

Beschreibung des Verlags

Auf dem Hintergrund des altbabylonischen Mythos "Gilgamesch" erzählt Guido Bachmann die Geschichte des künstlerisch begabten homosexuellen Gymnasiasten Robert, der der spiessigen Enge in Elternhaus und Schule zu entfliehen versucht. Der Tod des Geliebten und Freundes Christian wirft ihn völlig aus der Bahn, durch sein Schicksal findet der sensible Aussenseiter aber zu seiner Bestimmung, mithin zu sich selbst.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
1998
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
236
Seiten
VERLAG
Lenos Verlag
GRÖSSE
3,8
 MB

Mehr Bücher von Guido Bachmann