• 4,49 €

Beschreibung des Verlags

Über zweiundzwanzig Jahre habe ich jede Woche eine Kolumne für eine regionale Zeitung in Sachsen geschrieben. Ohne Unterbrechung!

Bis 2016 schrieb ich sie in sächsischer Mundart unter dem Pseudonym "Eduard Sachsenmeyer".

Aber irgendwann kam bei mir der Verdacht auf, dass die Sachsen ihren Dialekt nicht so sehr mögen.

Außerdem schienen viele zu faul zu sein, meine in Sächsisch geschriebenen Kolumnen zu entschlüsseln.

Und immer wieder gab es auch Streit, ob man denn so, wie ich schrieb, wirklich reden würde?

Deshalb gab ich es nach vielen Jahren auf, in sächsischer Mundart zu schreiben. Schade!

Die sächsische Denkart aber, die lebt weiter!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
30. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
184
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
358.1
 kB

Mehr Bücher von Stephan Dettmeyer