Glencoe Glencoe

Glencoe

    • 6,99 €
    • 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Glencoe, 1678–1692: Im engen Tal des schottischen Hochlands hält der Clan-Chef der MacDonalds, der MacIan, die Traditionen hoch. Für seinen Sohn Sandy Og erspielt er beim Würfeln Sarah aus dem verfeindeten Campbell-Clan. Von den Frauen des Clans wird sie nie wirklich akzeptiert, aber sie hält zu Sandy Og, dem Schweigsamen, dem niemand etwas zutraut. Der Kampf um die englische und schottische Krone entzweit schließlich auch die Hochländer-Clans. Die einen schwören dem geflohenen König James II. Treue bis in den Tod, andere paktieren mit den Gefolgsleuten der neuen Regenten Mary und William. Sandy Og und Sarah kämpfen an allen Fronten. Um Anerkennung, gegen das Schweigen, um ihre Liebe, ums Überleben, letztendlich auch um den Fortbestand alter Traditionen, die sie aber auch brechen müssen, damit der Clan überleben kann.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
31. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
766
Seiten
VERLAG
Hockebooks
GRÖSSE
7,1
 MB

Mehr Bücher von Charlotte Lyne

Feuer über Brandenburg Feuer über Brandenburg
2016
Das Haus Gottes Das Haus Gottes
2014
Die Lilie von Palermo Die Lilie von Palermo
2016
Die zwölfte Nacht Die zwölfte Nacht
2018
Die Glocken von Vineta Die Glocken von Vineta
2014
Die Kinder des Meeres Die Kinder des Meeres
2020