Beschreibung des Verlags

Scheidung.
Beim bloßen Gedanken an dieses Wort wurde ihm die Kehle eng. Er war achtundzwanzig Jahre alt und hatte die Welt erobert – oder hatte sich das wenigstens eingebildet.
Nein! Das hatte er wirklich getan.
Dann, mit einem einzigen Wort, war seine Bilderbuchwelt zerschmettert worden.
Scheidung.
Er war respektabel und respektvoll gewesen und hatte Frauen immer mit Hochachtung behandelt. Er war erst einundzwanzig gewesen, als er heiratete, aber er war schließlich bereits seit drei Jahren mit derselben Frau zusammen gewesen, hatte sie liebevoll verwöhnt und ihr alles gegeben. Er hatte gedacht, er hätte eine perfekte Ehe, aber stattdessen war er bitter enttäuscht worden.
Raffaello Palazzo setzte sich auf; seine Augen verschmälerten sich.
Nein! Das passte nicht zu ihm.
Selbst wenn er von Natur aus dazu geneigt hätte, unterwürfig zu betteln, wovon er weit entfernt war, würde er es jetzt nicht in Betracht ziehen.
»Auf Wiedersehen.«
Er würdigte Sharron kaum eines Blickes, als sie an ihm vorbeiging, ihre fünftausend Dollar Handtasche über die Schulter geschlungen und verächtlich lächelnd, und resolut die Tür hinter sich zuknallte. Sie war endgültig fort und dafür war er dankbar.
Unter anderem hatte sie ihm vorgeworfen, dass er zu viel arbeitete und ihr gegenüber nicht so aufmerksam war, wie sie es zu verdienen glaubte.
Als er in der vergangenen Woche nach Hause gekommen war, mit einem Strauß Rosen und der Absicht, ihr die geforderte Aufmerksamkeit zu schenken, hatte er gesehen, dass sie bezüglich der Quelle dieser Aufmerksamkeit nicht wählerisch war. Sie war mit seinem Geschäftspartner im Bett gewesen. Und dann, um das Maß voll zu machen, hatte sie versucht, ihn beim Scheidungsprozess völlig auszunehmen.
Sie hatte den Prozess verloren.
Rafe schloss die Augen, als er sich diesen schrecklichen Nachmittag vergegenwärtigte.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2021
22. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
344
Seiten
VERLAG
Falling Star Publications
GRÖSSE
746,5
 kB