• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Über das Reiseziel Bremen
Für die Bremerinnen und Bremer ist die Bezeichnung "Dorf an der Weser mit Straßenbahn" Ausdruck für die Qualitäten der Metropole im Nordwesten: kurze Wege, verbunden mit allen Annehmlichkeiten einer Halbmillionen-Stadt. Besucher und Einheimische, im hiesigen Dialekt von buten (draußen) und binnen (drinnen), preisen das weltoffene Klima, das nicht zuletzt durch die Bremer Hansekogge versinnbildlicht wird, deren Vorbilder schon vor über 600 Jahren in die Welt fuhren. Die Ladung in ihren Bäuchen, wie edle Gewürze und Stoffe, machte die hiesigen Kaufleute reich.
Im Zentrum der Stadt steht der überlebensgroße Roland, der mit Schwert und Schild auf dem Marktplatz über die Freiheit Bremens wacht und das Symbol der Eigenständigkeit ist. Um das Standbild herum gruppieren sich jene Bauten, in denen die Geschicke der Stadt beziehungsweise des kleinsten Bundeslandes gelenkt werden: Rathaus, Dom, Haus der Bürgerschaft und der Schütting, das Haus der Handelskammer.
Die Bremer Stadtmusikanten und den Roland kennt jeder. Aber hier entstehen auch Teile der "Ariane 5"-Trägerrakete. Wissenschaft erfühl- und erlebbar machen, das funktioniert im Erlebnismuseum Universum Science Center. Ergänzt wird diese Art der Wissensvermittlung in Bremens kleiner Schwester Bremerhaven mit dem Klimahaus und dem Auswandererhaus.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2017
20. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
217
Seiten
VERLAG
Vista Point Verlag
GRÖSSE
94,4
 MB