• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Teil 1 einer spannenden Dilogie rund um die griechische Götterwelt mitten in Paris.

Paris die Stadt der ... Götter!



Gerade erst nach Paris gezogen, verliebt sich die sechzehnjährige Livia Hals über Kopf in Maél. Seine Welt sind die düsteren Katakomben unter den Straßen der Stadt. Die beiden kommen sich schnell näher, doch der draufgängerischen Maél geht immer wieder auf Abstand. Was hat er zu verbergen? Und warum um alles in der Welt kann Livia plötzlich Botschaften hören, die Bäume und Pflanzen zuflüstern? Ist sie dabei, den Verstand zu verlieren? Als es Livia schließlich gelingt, die einzelnen Fäden miteinander zu verknüpfen, kann sie kaum glauben, welches Geheimnis sich ihr offenbart. Denn dass sie Maél kennengelernt hat, war alles andere als ein Zufall...



Lesen Sie auch das kostenlose Prequel "Träume und Hoffnung", das Maéls Ankunft im Paris der Zwanziger Jahre beschreibt.

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2019
28. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
544
Seiten
VERLAG
ONE
GRÖSSE
1.6
 MB

Kundenrezensionen

AuroraRoseAudrey86 ,

Jahreshighlight

Rezension zum Buch Gold und Schatten: Das erste Buch der Götter von Kira Licht

Inhaltsangabe:

Gerade erst nach Paris gezogen, verliebt sich die sechzehnjährige Livia Hals über Kopf in Maél. Seine Welt sind die düsteren Katakomben unter den Straßen der Stadt. Die beiden kommen sich schnell näher, doch der draufgängerischen Maél geht immer wieder auf Abstand. Was hat er zu verbergen? Und warum um alles in der Welt kann Livia plötzlich Botschaften hören, die Bäume und Pflanzen zuflüstern? Ist sie dabei, den Verstand zu verlieren? Als es Livia schließlich gelingt, die einzelnen Fäden miteinander zu verknüpfen, kann sie kaum glauben, welches Geheimnis sich ihr offenbart. Denn dass sie Maél kennengelernt hat, war alles andere als ein Zufall...

Meine Meinung zum Buch:

Ein Buch in dem es um die griechischen Götter geht? Mythologie und ein atemberaubender Schauplatz in Paris? Was wollte ich mehr. Ich bin seit jeher ein großer Fan dieser Mythologie und freute mich deshalb auch unglaublich auf dieses Buch. Zumal mich das Cover bereits absolut fasziniert hatte. Es strahlt und funkelt so schön, Schrift und Farben sind einfach hinreißend. Für mich ein wunderschön Hingucker.

Die 16 jährige Livia, war für mich von Beginn an sympathisch und eine die ich direkt ins Herz schließen konnte. Denn mit ihrer Art und ihrem Charakter ist sie keineswegs perfekt, genau dieses macht sie so realistisch und authentisch. Zudem bekommt man zu ihren Gedanken und Gefühlen einen herrlichen Einblick da die Geschichte aus ihrer Sicht erzählt wird. Gerade dies finde ich immer faszinierend und phantastisch.

Doch nicht nur Livia oder Maèl wurden beeindruckend gestaltet, immer so das sie absolut greifbar waren und nachvollziehbar in ihren Handlungen und Gefühlen, auch die Götter selbst sind hervorragend in der Geschichte eingebracht worden. Hier konnte ich ganz klar merken das sich die Autorin mit dem Thema Mythologie sehr gut auseinander gesetzt hat, ich selbst kenne mich in diesem Gebiet nämlich auch sehr gut aus, durch jahrelanges lesen und recherchieren.

Das Setting hätte für diese Buch nicht treffender sein können. Paris, Katakomben, alles hat etwas mystisches, geheimnisvolles. Ich war von der Umgebung absolut hingerissen und fühlte mich sofort in den Bann gezogen und dahin versetzt. Ich weiß auch nicht aber so erging es mir von der ersten Seite an. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen.

Der Schreibstil war für mich stets flüssig, einfach und klar, ohne zu viele Informationen die einen erschlagen. Dazu kommt ein toller Humor, Leidenschaft und einfach eine göttliche Anziehung sowie eine emotionale und dramatische Romantik die einem das Herz schwer macht aber nie zu dick aufgetragen ist.

Von Anfang bis Ende kann ich wirklich sagen das mich diese Geschichte überwältig und mitgerissen hat wie ein brausender Sturm auf dem Meer der einen nie wieder los lässt. Highlight? Aber absolut und ganz klar!

Mein Fazit zum Buch:

Griechische Götter in Paris, zwei Jugendliche und eine rasante, spritzige Handlung. Was wünscht man sich mehr. Kira Licht hat mit diesem Buch ein Meisterstück geschaffen das ich in meinem Herzen bewahre wie einen seltenen Juwel, denn das ist dieses Buch.

Gefühlvoll, humorvoll, amüsant, ausdrucksstark, wortgewandt, Charakter stark und bildgewaltig.

Lest es unbedingt und feiert es wie ich. Es ist phänomenal und grandios.

Meine Bewertung für dieses Buch:

5/5 Blümchen 🌺🌸🌼🌺🌼

Mehr Bücher von Kira Licht

Andere Bücher in dieser Reihe