• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Band zwei der spannenden Kinderbuchreihe der Bestsellerautorin Suzanne Collins ("Die Tribute von Panem") nun erstmals auch digital erleben!

Für ein etwas jüngeres Publikum, aber ebenso fesselnd und mitreißend!


Über unterirdische Wasser in ein geheimnisvolles Labyrinth ... Gregor fasst es nicht. Eben noch hat er mit seiner kleinen Schwester Boots im Central Park gespielt und auf einmal ist sie verschwunden. Ein riesiges Kakerlakenbein weist ihm den Weg ins Unterland - jenes Land unterhalb von New York, in das Gregor nie wieder zurückwollte. Dort warten schon seine Fledermaus Ares, die rebellische Prinzessin Luxa und eine neue Prophezeiung auf ihn. Es geht um eine weiße Ratte und darum, dass Gregor verlieren könnte, was er am meisten liebt. Gregor hat keine Wahl: Er muss sich der Prophezeiung stellen und den gefährlichen Weg übers Wasser in das Herz des Labyrinths wagen. Denn an diesem Ort wird er über die Zukunft des Landes entscheiden ...


Das zweite Abenteuer von Gregor im Unterland - hoch spannend, fantastisch und atemberaubend.

GENRE
Kinder
ERSCHIENEN
2011
1. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
304
Seiten
VERLAG
Verlag Friedrich Oetinger
GRÖSSE
1.1
 MB

Kundenrezensionen

Elsworder ,

Aufregend

Sehr fesselndes Band mit hoher Suchtgefahr
Kann es wie alle anderen Bücher von Suzanne Collins nur empfehlen

Nana-Zazou ,

Besser als Panem

Man kann sich reinfühlen in Gregor, den Ich-Erzähler und Titelhelden, jedoch alles um ihn herum, das unglaubliche Unterland bleibt verschwommen in den skizzenhaften Beschreibungen. Trotzdem fesselt einen die dialoglastige Geschichte und die gut gesetzten Übergänge der einzelnen Bücher.
Das Blut fließt in Strömen, getötet und gestorben wird durch alle Bände hindurch, so daß ich mich fragte, welche Altersbeschränkung diese Reihe eigentlich hat.
(Meine 11-jährige Nichte liebte die Bücher und den Zoobesuch bei den Fliegern und Krabblern)
Auch andere Fragen bleiben offen: warum gibt es keinen Pfeil und Bogen, Arnbrüste oder Speere? Gut es gibt kein Holz, aber aus Metall sollten diese Waffen möglich sein. Nur dadurch würde die Dramatik der durch die Schwerter erzwungenen Nahkämpfe fehlen und die ein oder andere Wendung im Erzählstrang wäre nicht möglich.

Mehr Bücher von Suzanne Collins

Andere Bücher in dieser Reihe