• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Grimms Märchen. Von fünf Künstlern reichhaltig illustriert und für eBook-Reader vollständig überarbeitet 


• Das eBook entspricht rund 1000 Buchseiten und enthält mehr als 200 Märchen 

• Mit Hypertext-Inhaltsverzeichnis und vollständig verlinkten Kapiteln 


Grimms gesammelte Kinder- und Hausmärchen, mit allen Märchen von der ersten Auflage 1812 bis zur Ausgabe letzter Hand von 1850. 

Mit Illustrationen (überwiegend farbig) von Alexander Zick, Carl Offterdinger, Otto Ubbelohde, Robert Anning Bell, Walter Crane und Bernhard Wenig. 


Zwei Teile: 

Teil I – Die bekanntesten Märchen, alphabetisch geordnet 

Teil II – rund 200 weitere Märchen, alphabetisch geordnet 


Der größere Anteil der Abbildungen findet sich in Teil Eins, weil sich die Illustratoren meist der bekanntesten Märchen annahmen und diese bebilderten. Doch auch in Teil Zwei sind schöne, oft völlig unbekannte Motive zu finden. Viele Märchen sind mit zwei oder sogar drei Motiven bebildert. 


Die Grimm´sche Märchensammlung gehört zum deutschen Kulturschatz wie Goethes Werke, und sollte in keinem (e-)Buchregal fehlen. 


Auszug – Inhaltsverzeichnis Teil 1: 

Aschenputtel 

Die Bremer Stadtmusikanten 

Brüderchen und Schwesterchen 

Dornröschen 

König Drosselbart 

Eisenhans 

Von dem Fischer und seiner Frau 

Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich 

Der gestiefelte Kater 

Die goldene Gans 

Hänsel und Gretel 

Hans im Glück 

Der Hase und der Igel 

Frau Holle 

Das Lumpengesindel 

Märchen von einem, der auszog das Fürchten zu lernen 

Rapunzel 

Rotkäppchen 

Rumpelstilzchen 

Schneeweißchen und Rosenrot 

Schneewittchen 

Das tapfere Schneiderlein 

Die Sterntaler 

Tischchendeckdich, Goldesel und Knüppelausdemsack 

Der Wolf und die sieben jungen Geißlein 

uvm. 


Im Anhang: 

Erläuterungen zur Entstehungsgeschichte der Märchensammlung.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
860
Seiten
VERLAG
Sonne + Wind
GRÖSSE
8.5
 MB

Mehr Bücher von Gebrüder Grimm