• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Großpolypige Steinkorallen zählten bereits in den frühen Tagen der Riffaquaristik – seit den 1970er-Jahren – zu den beliebtesten wirbellosen Aquarienpfleglingen. Damals waren vor allem Blasenkorallen aus der Gattung Plerogyra sowie die Wulstkoralle (Trachyphyllia geoffroyi) sehr populär. Obwohl der technische Standard der damaligen Riffaquarien im Vergleich zu heute eher gering war (man denke z. B. an Rieselfilter und T8-Leuchtstoffröhren), gediehen diese Nesseltiere oftmals sehr gut. In Aquarien gepflegte Blasen- und Wulstkorallen erreichten auch in dieser Zeit häufig ein erstaunliches Lebensalter und wuchsen zu imposanter Größe heran.

GENRE
Lifestyle und Wohnen
ERSCHIENEN
2012
30. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Natur und Tier - Verlag
GRÖSSE
12
 MB

Mehr Bücher von Dieter Brockmann

Andere Bücher in dieser Reihe