• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Beim Berchtesgadener Weihnachtsschießen wird einer der Schützen tödlich getroffen. Wie kann das sein, wo die traditionellen Vorderlader doch gar keine Kugeln abfeuern? Leider hatte das Opfer, ein Orthopäde, so viele Feinde, dass Hauptwachtmeister Holzhammer gar nicht weiß, wo er anfangen soll. Ungewohnt eifrig stürzt er sich in die Arbeit, denn er hat ein schlechtes Gewissen: Das Opfer hatte sich in den letzten Wochen verfolgt gefühlt – und Holzhammer den Mann nur belächelt. Nur gut, dass seine norddeutsche Lieblingsärztin Christine ihm bei der Aufklärung wieder rückhaltlos zur Seite steht!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
24. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Rowohlt E-Book
GRÖSSE
2
 MB

Mehr Bücher von Fredrika Gers

Andere Bücher in dieser Reihe