• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Kassel im Frühsommer 2012. Ein scheinbar religiös motivierter Täter mordet im Prostituierten- und Strichermilieu. Hauptkommissar Paul Lenz und sein Mitarbeiter Thilo Hain jagen das Phantom, das nicht nur die Stadt in Angst und Schrecken versetzt, sondern durch seine Taten auch den sonst so lukrativen Markt der käuflichen Liebe nahezu austrocknet. Und das, nachdem kurz zuvor die 13. Documenta eröffnet wurde, die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die hunderttausende Besucher in die Stadt lockt …

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2012
11. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
374
Seiten
VERLAG
Gmeiner-Verlag GmbH
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Matthias P. Gibert

Andere Bücher in dieser Reihe