• 34,99 €

Beschreibung des Verlags

In diesem Buch stellen Jörg Becker und Axel Winkelmann ein Vorgehensmodell zum Aufbau eines gut strukturierten Handelscontrollings vor und zeigen auf, wie es inhaltlich gestaltet werden kann. Dazu werden über 500 Kennzahlen präsentiert, die eine gute Führung von Handelsunternehmen unterstützen. Durch die Darstellung eines methodischen Vorgehens und der inhaltlichen Ausgestaltung wird das Thema umfassend durchleuchtet. Die gute Strukturierung anhand des bewährten und erprobten Ordnungsrahmens Handels-H-Modell erlaubt eine fundierte Systematisierung des Handelscontrollings und stellt den Zielbezug der erörterten Kennzahlen sicher.

Für die 4. Auflage wurde das Buch umfassend aktualisiert, entlang einer neuen Version des Handels-H-Modells strukturiert und um ausgewählte Themen wie Predictive Analytics erweitert.

Der Inhalt

Controlling – eine BestandsaufnahmeEntwicklung einer Controlling-KonzeptionIT-Systeme als Grundlage eines erfolgreichen HandelscontrollingsHandelscontrolling in der BeschaffungHandelscontrolling in der DistributionHandelscontrolling im LagerHandelscontrolling bei betriebswirtschaftlich-administrativenAufgabenIT-Controlling im HandelInterorganisationales Handelscontrolling und BenchmarkingOrganisation des Controllings
Die Autoren

 Prof. Dr. Jörg Becker lehrt an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit Schwerpunkt auf Daten- und Prozessmanagement, Referenzmodellierung, Handelsinformationssysteme, E-Government sowie Hybride Wertschöpfung.

Prof. Dr. Axel Winkelmann lehrt an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg am Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik. Thematisch beschäftigt er sich mit dem Management und der Gestaltung von operativen und dispositiven betriebswirtschaftlichen Systemen und entsprechender Informationsmodellierung.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2019
25. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
456
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
19.3
 MB

Mehr Bücher von Jörg Becker & Axel Winkelmann