Harraga · Im Netz der Menschenhändler

Kriminalroman

    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Khalid, ein junger Kellner aus der Medina von Tanger, träumt von einem besseren Leben in Europa. Über einen marokkanischen Landsmann kommt er nach Granada. Gefangen zwischen den Erwartungen seiner armen Familie und seinem neuen Leben im vermeintlichen Paradies, steht er bald in einer tödlichen Sackgasse...



Flüchtlingsdrama an der Meerenge von Gibraltar: Korruption, Menschenhandel, Mord, Verzweiflung. Antonio Lozano schildert in diesem Roman hautnah eine menschliche Tragödie, wie sie sich täglich hundertfach an den Grenzen der "Festung Europa" abspielt.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2011
26. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
Zech Verlag
GRÖSSE
1,5
 MB

Mehr Bücher von Antonio Lozano

2021
2020
2019
2018
2014
2012

Andere Bücher in dieser Reihe

2006
2010
2012
2007
2009