• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Wohin geht eine Frau, wenn es keinen Weg zurück gibt? Anna Benz, eine Amerikanerin Ende dreißig, lebt mit ihrem Schweizer Ehemann Bruno und ihren drei kleinen Kindern in einem Postkarten-Vorort Zürichs. Von außen betrachtet führt sie ein komfortables, abgesichertes Leben; im Inneren bricht sie auseinander.



Jill Essbaum hat ein atemberaubend kraftvolles Debüt geschrieben. In der kunstvoll arrangierten Geschichte folgen wir einer Frau auf dem Weg in den Abgrund: gleichzeitig fasziniert und schockiert von der elektrisierenden Anna. Eine Protagonistin, die den Leser in den Bann schlägt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
10. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Eichborn
GRÖSSE
1.6
 MB

Mehr Bücher von Jill Alexander Essbaum