• 39,99 €

Beschreibung des Verlags

Die politischen und gesellschaftlichen Diskussionen um Heimat intensivieren sich. Im Kontext des Versuchs der Selbstvergewisserung im Zuge der Globalisierung, aber auch der Differenzierung und Fragmentierung der Gesellschaft, der Einwanderung sowie landschaftlichen Wandlungsprozessen nehmen die Kämpfe um Deutungshoheit um das Heimatliche und das Nicht-Heimatliche an Schärfe zu. Mit dem Band ‚Heimat. Ein vielfältiges Konstrukt‘ soll ein Beitrag eigens aus raum-, politik- und medienwissenschaftlichen sowie soziologischen Perspektiven zur Klärung und Einordnung unterschiedlicher Positionen im Kontext des ‚umkämpften Feldes Heimat‘ geleistet werden.
Der InhaltBegriffe, Konzepte, Relationierungen ● Landschaft, Kultur und Natur ● Heimatregionen und Heimatorte ● Migration, Macht, Politik 
Die HerausgeberDr. Martina Hülz ist wissenschaftliche Referatsleiterin in der Akademie für Raumforschung und Landesplanung in Hannover.Prof. Dr. Dr. Olaf Kühne hat den Lehrstuhl für Stadt- und Regionalentwicklung an der Eberhard Karls Universität Tübingen inne.PD Dr. Florian Weber ist Akademischer Rat im Forschungsbereich Geographie an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2019
29. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
408
Seiten
VERLAG
Springer Fachmedien Wiesbaden
GRÖSSE
15.9
 MB

Andere Bücher in dieser Reihe