• 9,49 €

Beschreibung des Verlags

Weinzirl geht baden – ein kniffliger Fall zwischen Forggensee und Marktoberdorf.

Eine renommierte Gestalterin von Malbüchern für Erwachsene liegt tot auf einer Kiesbank der Litzauer Schleife am Lech. Malbücher für Erwachsene? Für den bodenständigen Allgäuer Gerhard Weinzirl völliger Schmarrn. Zur Aufklärung des Falls tauchen er und die pfiffige Fränkin Evi Straßgütl tief in die Geschichte des Lechs und des Forggensees ein, der ein geheimnisvolles Relikt aus längst vergangenen Tagen freigegeben hat ...

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2017
27. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
208
Seiten
VERLAG
Emons Verlag
GRÖSSE
5.8
 MB

Mehr Bücher von Nicola Förg