• 20,99 €

Beschreibung des Verlags

Als eine Bekannte von Paola in der Questura vorspricht, glaubt Brunetti zunächst, sie mache sich unnötig Sorgen um ihre Familie. Da wird ihr Mann im Koma ins Krankenhaus eingeliefert. Der Commissario stößt aller­orten auf Betrügereien, ja sogar auf ein Leck in der Questura. Fakten bekommt er keine zu fassen, geschweige denn einen Täter. Aber sein Gerechtigkeitssinn lässt ihm keine Ruhe.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2018
23. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
1.7
 MB

Kundenrezensionen

SilkyChris ,

Etwas flach

Nicht so schön tiefsinnig und sinnlich wie sonstige Werke. Mahlzeiten werden angerissen, alle wirken genervt, wieder Arzt/Apotheker-Plot. Nicht so doll.

Rabe Rudi ,

Die dunkleste Stunde der Serenissima

Habe fast alles von Donna Leon gelesen, jedoch das neueste ihrer Bücher ist wohl das Schwächste. Schade, hatte mich darauf gefreut und vorbestellt. Kaufen,pfehlung stattdessen? Vielleicht einer ihrer älteren Venedig- Krimis stattdessen.

Mehr Bücher von Donna Leon

Andere Bücher in dieser Reihe