• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

Wenn wir mit der Welt, wie sie ist und den Menschen, so wie sie sind, nicht klarkommen, nennt ihr es „Krankheit“, aber die, die sich anpassen, sich damit wohl fühlen und keine Veränderung herbeisehnen, sind „normal“ ? ...-------


Wunder passieren ständig um uns herum. Leider kann das nicht jeder sehen, weil man sie nur mit dem Herzen sehen kann und viele Menschen ihr Herz verschlossen halten, so wie ich. Die Angst vor einer weiteren Enttäuschung lässt es nicht zu, dass unser Herz frei sein kann. Wir versuchen, es zu schützen, indem wir Mauern um es herum aufbauen, aber in Wirklichkeit ist es wie ein Gefängnis...------


Wer bin ich? Warum bin ich hier? Wozu bin ich gut? Warum bin gerade ich so anders? Wer hat mich hier vergessen und wann werde ich endlich wieder abgeholt? Ich fühle mich auf der Erde nicht zuhause, bin ein stilles Kind, beobachte die Menschen und ziehe mich aufgrund ihres Verhaltens immer mehr von ihnen zurück. Dank dieser Einsamkeit, die auch mein größter Lehrer ist, erlebe ich in jungem Alter, durch die Wiedererkennung einer geliebten Seele mein größtes Wunder, durch das mein Herz endlich frei sein und mir all die ersehnten Antworten auf meine Fragen geben kann ... Dies ist meine Geschichte.....

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2020
19. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
243
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
4,7
 MB

Mehr Bücher von Andrea Popp