• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

Mein Vater, Claus Zander konnte Gedichte schreiben, richtige, wahrhaftige Gedichte, die berühren. War er deshalb ein Dichter? Ein Teil von ihm bestimmt, auch wenn er im „richtigen Leben“ Arzt mit Leib und Seele gewesen ist. Aber all die Menschlichkeit, die Tiefgründigkeit, der Humor, aber auch die Zweifel, mit denen ein guter Arzt gesegnet sein sollte, fanden einen weiteren Ausdruck in der Poesie, die mein Vater so sehr geliebt hat. Es war ihm leider nicht mehr vergönnt, einen Teil seiner Gedichte zu veröffentlichen. Mit diesem Buch möchte ich ihm seinen Wunsch erfüllen.



Andreas Zander

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2017
29. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
68
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
693.7
 kB

Mehr Bücher von Claus Zander