• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Wilhelm Heinrich Wackenroder, Ludwig Tieck: Herzensergießungen eines kunstliebenden Klosterbruders



Erstdruck: Berlin (Johann Friedrich Unger) 1797 [recte 1796] (anonym). Von Tieck stammen nur vier der insgesamt achtzehn Stücke: »An den Leser dieser Blätter« (Vorrede), »Sehnsucht nach Italien«, »Brief des jungen Florentinischen Malers Antonio an seinen Freund Jacobo in Rom« und »Brief eines jungen Malers in Rom an seinen Freund in Nürnberg«. Außerdem besorgte Tieck die redaktionelle Überarbeitung des Manuskripts.



Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.

Herausgegeben von Karl-Maria Guth.

Berlin 2016.



Textgrundlage ist die Ausgabe:

Wilhelm Wackenroder: Werke und Briefe. Herausgegeben von Gerda Heinrich, Berlin: Union Verlag 1984, auch München: Hanser, 1984.



Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.



Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Jordaens, Jakob: Ein Mönch, 1650.



Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
29. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
104
Seiten
VERLAG
Hofenberg
GRÖSSE
553.1
 kB

Mehr Bücher von Wilhelm Heinrich Wackenroder & Ludwig Tieck