• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Mathilde, jung, lieb und viel zu gut für diese Welt, arbeitet in einem Münchner Hospiz und begleitet die Gäste, wie sie ihre Schützlinge nennt, während der letzten Tage ihres Lebens. Der Job nimmt sie jedoch Monat für Monat mehr mit, und sie spürt, dass sich etwas ändern muss. Eine Fortbildung in Hamburg leitet den Wandel ein, und der unverhoffte Gewinn einer Reise nach Nizza gibt den letzten Schubs in die richtige Richtung.

Dr. Pascal Dubois, der seit dem schicksalhaften 14.07.2016 nicht mehr derselbe Mann ist wie zuvor, leidet. Er verlor an jenem Tag seine geliebte Pia, seine Tochter und das ungeborene Kind. Nicht Hass erfüllt ihn, sondern eine unendliche Trauer um das, was er verloren hat. Den Schmerz wehrt er mit Mauern ab, die sein Herz umgeben. Auf seine Mitmenschen wirkt er seitdem hart und emotionslos. Bei einer Fortbildung in Hamburg aber trifft er auf Mathilde, und dann sind da ja auch noch Viki und Carlo.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2020
2. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
175
Seiten
VERLAG
Miamo Zesi
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Miamo Zesi