• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Leben wäre eine prima Alternative

Die junge Gynäkologin Dr. Konstanze Kuchenmeister hat gerade ihre Zwillinge zur Welt gebracht, als bei ihr Gebärmutterhalskrebs festgestellt wird. Für die vierfache Mutter bricht eine Welt zusammen. Wie konnten ihr als Expertin die Symptome nicht auffallen? Doch voller Lebenswillen bekämpft sie die Krankheit, stellt sich Operation und Chemotherapie, versorgt ihre vier Kinder, baut sich gleichzeitig eine eigene Praxis auf.

Als sie glaubt, den Krebs besiegt zu haben, diagnostizieren die Ärzte einen Gehirntumor — und wieder nimmt Konstanze den Kampf auf. Sie ist Mutter. Sie hat viele Patientinnen, die an sie glauben. Sie geht durch Himmel und Hölle und überlebt.

Der neue Roman von Hera Lind, erzählt nach einer wahren Geschichte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
25. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
368
Seiten
VERLAG
Diana Verlag
GRÖSSE
3
 MB

Kundenrezensionen

AlexJordy ,

Himmel und Hölle

Das Buch ist wirklich klasse. Ich habe es verschlungen und mit Konstanze gelitten und mich später gefreut wenn es ihr wieder gut ging. An vielen Stellen ist das Buch auch sehr ergreifend ich habe einigeTaschentücher verschlissen. Ich bewundere Konstanze für Ihre Stärke und ihren Power und den absoluten Lebenswillen. Ich freue mich für sie, einen so tollen Mann an ihrer Seite zu haben.

Anwies ,

Himmel und Hölle

EIn gutes Buch,mitreissend geschrieben.

Jutta11 ,

kommt darauf an, was für Erwartungen man hat

Offensichtlich hatte ich die falschen.....
Ich selbst hatte Krebs, habe 5
OPs hinter mich gebracht, Chemo und Bestrahlung.
Als ich das erste mal von diesem Buch gehört hatte, stellte ich mir anhand der Beschreibung vor, dass es viel darum geht, wie Frau Dr. K. ihren Krebs besiegte. Wie ihr Kampf gewesen sei, die Höhen und Tiefen etc.
Leider erfuhr man aber erst auf Seite 370 (im Querformat 552 Seiten) , dass Sie Krebs hat.
Es wird mehr von ihrem,von Arbeit überfülltem Leben geschrieben und von ihrem Mann, was er alles schaffte blablabla
Es ist ein fast schon witzig geschriebene Lebensgeschichte in der mehr über die Arbeit und leider weniger über Krebs, Chemo und die Nebenwirkungen dessen zu lesen ist.
Wer also NUR ein Buch zum runterlesen sucht, der kann es getrost kaufen.

Mehr Bücher von Hera Lind

2012
2009
2013
2012
2014
2011