• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Unter dem strengen Regime der Taliban dürfen Rahima und ihre vier Schwestern weder zur Schule gehen noch auf der Straße spielen. Da ihnen ein Sohn fehlt, beschließen die Eltern, aus Rahima einen Bacha Posh zu machen, ein Mädchen in Jungenkleidung. Fortan wird sie wie ein Sohn behandelt und genießt eine ungeahnte Freiheit - bis sie mit dreizehn an einen mächtigen Warlord verheiratet wird. Doch die Hoffnung auf ein selbstbestimmtes Leben gibt Rahima niemals auf. Ihr großes Vorbild ist ihre Vorfahrin Shekiba, die hundert Jahre zuvor als Mann lebte und zum Wächter des königlichen Harems aufstieg ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
11. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
688
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.9
 MB

Mehr Bücher von Nadia Hashimi