• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Ellen Faber und Hajo Richter sind als Sondereinheit "Science Force" verbrecherischen Wissenschaftlern auf der Spur. Sie haben ihr Büro noch gar nicht bezogen, da startet der erste Einsatz: Sie sollen verbotenen Gen-Experimenten mit menschlichen Embryos ein Ende setzen. Der harmlos scheinende Auftrag bringt das Team in Lebensgefahr: Die Experimente sind weiter fortgeschritten als gedacht. In der Sperrzone von Tschernobyl begegnen sie Wesen, die es gar nicht geben dürfte.

Bonus: Am Ende des Buchs erklärt ein Abschnitt „Fiktion und Realität“, wie nah die Science-Fiction-Story an der Wirklichkeit ist.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2017
1. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
Klaus Seibel
GRÖSSE
954.3
 kB

Kundenrezensionen

trebron.rellor ,

Spannend von der 1. bis zur letzten Seite

Endlich mal wieder richtige SF, auch wenn der Science Anteil der aktuellen Entwicklung in der Gentechnik hinterher hinkt.

Da der Roman als Fortsetzung geplant ist, kann man jedoch schon erahnen wie es weitergehen könnte.

Die Chimären sind für meinen Geschmack im Detail noch stärker auszuarbeiten. Wenn im wesentlichen menschlich, dann hat das biologische Gewebe natürlich Belastungsgrenzen und dann wird Geschwindigkeit und Kräfte dann doch schnell fragwürdig.
Alles in allem ein tolles Buch und ich kann die Fortsetzung kaum erwarten.

Mehr Bücher von Klaus Seibel

Andere Bücher in dieser Reihe