• 34,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieses Buch stellt hypnosystemische und neurobiologische Ansätze zur Gestaltung von Veränderungsprozessen vor, mit dem Ziel, die Entwicklungsvarianz von Unternehmen in einer volatilen und komplexen Welt steuern und erhöhen zu können. Unter Darstellung aktueller methodischer und empirischer Perspektiven zum Thema Change Management gehen die Autoren vor allem der Frage nach, warum sich, trotz jahrzehntelanger Professionalisierung von Change-Management-Methoden, keine Steigerung der Erfolgsraten von Veränderungsprozessen verzeichnen lässt. Die Autoren dieses Buches zeigen neben konkreten Prozessgestaltungsansätzen u. a. Vorschläge zu einer zieldienlichen Führung, einer wirksamen Team- und Kooperationsentwicklung sowie zur Messung von Veränderungsprozessen und eröffnen damit Managern und Führungskräften neue Wege, die Erfolgswahrscheinlichkeit von künftigen Veränderungsprozessen, insbesondere im Hinblick auf steigende Komplexität und Volatilität in der VUCA-Welt, positiv zu beeinflussen. 
Der Inhalt 
-  Change Management aus hypnosystemischer Sicht-  Aktuelle Perspektiven und Erfolgswahrscheinlichkeiten im Change Management in einer volatilen und komplexen Welt-  Hypnosystemischer Beratungsansatz nach Gunther Schmidt-  Aufbau eines Beratungs- und Steuerungssystems für Veränderungsprozesse
Die Autoren  
Vera Starker ist Wirtschaftspsychologin, MBA in systemischer Organisationsentwicklung (Universität Augsburg/Johns Hopkins University Washington DC) und Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht.
Tilman Peschke ist Master of Adult Education (M. Edu) und Lehrtrainer am Milton-Erickson-Institut in Heidelberg zu den Themen Hypnosystemische Organisations- und Teamentwicklung und Führung.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2017
24. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
253
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
5.6
 MB