• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Martin Wehrle ist erneut dem Irrsinn in deutschen Firmen auf der Spur. In deutschen Betrieben herrschen unverändert haarsträubende Zustände: Die eine Firma verheimlicht ihren Mitarbeitern eine Bombendrohung; die nächste verschickt ihre Kündigungen im selben Umschlag wie die Weihnachtspost. Martin Wehrle hat nach Ich arbeite in einem Irrenhaus Tausende von Rückmeldungen bekommen. Der erste Band hat durch einige Schlüssellöcher gelugt – der zweite Band bringt den wahren Irrsinn ans Licht.

GENRE
Humor
ERSCHIENEN
2012
28. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
Ullstein eBooks
GRÖSSE
7.9
 MB

Mehr Bücher von Martin Wehrle, Myriam Bechtoldt & Dirk Meissner