• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Berührend und authentisch – eine der letzten Zeitzeuginnen erzählt

Eva Mozes Kor ist zehn Jahre alt als sie mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt wird. Während die Eltern und zwei ältere Geschwister in den Gaskammern umkommen, geraten Eva und ihre Zwillingsschwester Miriam in die Hände des KZ-Arztes Mengele, der grausame »Experimente« an den Mädchen durchführt. Für Eva und ihre Schwester beginnt ein täglicher Überlebenskampf ...
Die wahre Geschichte einer Frau mit einem unbezwingbaren Überlebenswillen und dem Mut, die schlimmsten Taten zu vergeben.

GENRE
Kinder
ERSCHIENEN
2012
9. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
224
Seiten
VERLAG
Cbj
GRÖSSE
4.2
 MB

Kundenrezensionen

Azrael131090 ,

5 Sterne

Eine unglaublich starke Frau, die ihre Lebensgeschichte erzählt.

Örlin ,

Sehr gut geschrieben

Ich bewundere den Willen & die Kraft trotz solcher Umstände zu überleben. Ich bewundere die Selbstlosigkeit von Eva Miriam gegenüber. Ich bewundere die Kraft darüber zu sprechen & den öffentlichen Weg zu gehen, doch noch mehr bewundere ich es zu VERGEBEN!
Das Buch ist gut geschrieben.

theoderich ,

Bewegend und ermutigend

Diese Buch sollte Pflichtlektüre an unseren Schulen werden! Gegen das Vergessen, gegen das Leugnen und für die Vergebung.

In Hochachtung vor Eva und Miriam Kor und allen Juden, die all dies Schreckliche erlebt haben und dennoch vergeben können. Gott segne Sie und ganz Israel! Dirk Kaufmann

Mehr Bücher von Eva Mozes Kor & Lisa Rojany Buccieri