• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein aufwühlender Roman über die düsteren Seiten des Erwachsenwerdens...



Ich sitze auf der Couch und schaue Nachrichten. Sie sind alle da: Chloes Eltern, der Bürgermeister und der ganze Rest. Am Weiher versammelt, für die Zeremonie. Zehn Jahre ist es jetzt her, dass Chloe und Carl ertrunken sind, und endlich soll es ein Mahnmal geben - einen bescheuerten Pavillon. Der Bürgermeister setzt zum Spatenstich an. Man sieht ihnen an, dass irgendwas nicht stimmt. Aber nur ich weiß sofort, dass der Bürgermeister einen Toten gefunden hat. Und nur ich weiß, wer es ist...



"Tief bewegend - aus der Feder einer wahren Erzählerin" The Independent.



"Rau und düster - ein kompromissloses Porträt der Jugend" Sunday Times.



"Ein höchst ungewöhnliches Vergnügen: ein literarischer Pageturner! Dies ist im besten Sinne ein unbequemes Buch" Sunday Times.



"Ein kühler, schwarzhumoriger Roman mit einem surrealen Touch" Grazia.



"Ein psychologischer Thriller der Extraklasse" The Age.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
1. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
416
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Jenn Ashworth