• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Geschichte, die Judith von der achtzehnjährigen Nina aufgetischt bekommt, ist haarsträubend. Nina will, dass Judith zur Polizei geht und von einem Mann erzählt, der eine junge Frau entführen wird. Judith fragt sich, warum Nina nicht zur Polizei geht. Wie ist Nina überhaupt in ihr Haus gekommen?

Als tatsächlich ein junges Mädchen spurlos verschwindet, weiß Judith, dass sie etwas tun muss. Nur was? Kann Privatdetektiv Benedikt helfen?

Und warum zum Teufel kann niemand außer ihr Nina sehen?

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2016
19. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
Bookshouse
GRÖSSE
2.9
 MB