• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Sie ist allein und einsam. Ihre Träume sind verworren und verboten, denn sie lassen sie ihren Stolz vergessen. Dann steht er vor ihr, und sie ahnt, wie gern sie auf eben jenen Stolz verzichten würde. Er berührt diesen geheimen Schalter in ihrem Inneren, der nicht fallen darf. Und doch sehnt sich ihre Seele so sehr danach. Nein, schreit die Vernunft. Aber sie missachtet ihren Ruf und bringt den Schalter zum Kippen. Weil Konstantin es möchte und sie ihm nie widersprechen würde.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
14. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
188
Seiten
VERLAG
Bookshouse
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Sabina Tempel

Andere Bücher in dieser Reihe