• 2,49 €

Beschreibung des Verlags

Paris im Jahr 1483. Armand Sauveur, Kopist in der Kathedrale von Notre-Dame, wird von dem Italiener Leonardo an einen versteckten Ort geführt, den Leonardo die Geisterklause nennt. Hier trifft er jene unheimliche Gestalt wieder, die in Paris als Geistermönch bekannt ist. Durch ihn erfährt Armand von einem Kampf Gut gegen Böse, Gott gegen Satan, der in den Gassen von Paris tobt. Beide Parteien suchen verzweifelt den mysteriösen Sonnenstein, einen Stein aus Luzifers Krone. Auf dem Spiel steht nicht weniger als der Fortbestand der Menschheit – oder ihre Auslöschung. Band 3 der Mittelalter-Saga »Im Schatten von Notre-Dame«.

Bedrohliche Schatten liegen über der Stadt, in die der junge Kopist Armand Sauveur auf der Suche nach Arbeit kommt. Nachts macht ein unheimlicher Geistermönch die Gassen unsicher, und im Zentrum der düsteren Machenschaften steht die Kathedrale von Notre-Dame. Armand begegnet dem undurchsichtigen Archidiakon Frollo, der betörend schönen Tänzerin la Esmeralda und dem buckligen Glöckner Quasimodo – und stößt dabei auf ein Geheimnis, das die ganze Welt erschüttern kann. Ein Geheimnis, das Victor Hugo in seinem Werk »Der Glöckner von Notre-Dame« verschwiegen hat.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
17. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
121
Seiten
VERLAG
Hockebooks
GRÖSSE
4,4
 MB

Mehr Bücher von Jörg Kastner